Die Pflegeversicherung

Die Pflege-versicherung

Für viele die Herausforderung der Zukunft!

Gesetzlich

Die gesetzliche Absicherung ist nur eine Teilabsicherung!

Zusatz

Die wichtige Unterstützung für sie und Ihre Angehörigen!

Ein oft unterschätztes Risiko!

Was passiert wenn Sie schwer erkranken oder zum Pflegefall werden? Natürlich erhalten Sie, je nach Pflegegrad, von der gesetzlichen Pflegeversicherung eine finanzielle Unterstützung. Diese Absicherung ist allerdings nicht mehr als eine „Teilkasko“.

Jetzt Termin vereinbaren und kostenlos beraten lassen:

Oder senden Sie uns eine Nachricht:

Die gesetzliche Pflegeversicherung:

Zum 01.01.2017 wurde das „Pflegestärkungsgesetz 2“ eingeführt. Dabei wurden die bisherigen 3 Pflegestufen in 5 Pflegegrade umgestellt. Außerdem wird in der gesetzlichen Pflegeversicherung zwischen „Geldleistung“ und „Sachleistung“ unterschieden. Wichtig dabei: Die gesetzliche Absicherung reicht nicht aus!

Die private Pflegeversicherung:

Als ergänzende Absicherung kann eine private Zusatzversicherung abgeschlossen werden.
Dass die gesetzliche Absicherung nicht ausreicht, hat auch der Gesetzgeber erkannt und zum 01.01.2013 zusätzlich eine staatlich geförderte Pflegeversicherung eingeführt. Diese Absicherung muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Eine Auswahl unserer Gesellschaften:

Wir beraten Sie gerne

Kammleiter Kontakt

Unsere Mandanten haben uns bewertet:

Google
4,8 / 5
4.8/5

Ihr Weg zur individuellen Absicherung

Egal ob ein kurzer Anruf, eine E-Mail oder WhatsApp, ein Besuch bei uns im Büro oder bei Ihnen zu Hause. Wir bieten Ihnen vielfältige und unkomplizierte Möglichkeiten. Wir sind nur einen Klick, eine Nachricht von Ihnen entfernt!

Termin vereinbaren:

Kontaktmöglichkeiten:

per Post:

Goldene Ringgasse 3, 91541 Rothenburg

09861 - 74 00

Servicezeiten:

Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und zusätzlich Mittwoch von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Folgen Sie uns!

Schreiben Sie uns eine Nachricht: